FAQ


Wir beantworten Ihre Fragen,
damit Sie sich beim Auto verkaufen sicher sind!

Nachfolgend finden Sie Anworten auf die wichtigsten Fragen, die uns hÀufig beim Verkauf eines Gebrauchtwagen gestellt werden.

Muss ich irgendwelche Garantien ĂŒbernehmen?
Nein, da wir gewerblich tĂ€tig sind, mĂŒssen Sie als VerkĂ€ufer ĂŒberhaupt keine Garantie/GewĂ€hrleistung oder Zusicherung nns gegenĂŒber abgeben. Sie sind zu nichts verpflichtet.
Benötigen Sie immer den Fahrzeugbrief?
Zu jedem Fahrzeug benötigen wir auch die Original-Papiere. Wichtig sind Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein ( Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 )
Muss ich meinen Wagen selber abmelden?
Gerne vereinbaren wir vertraglich, dass wir Ihren Wagen fĂŒr Sie abmelden. Es ist belanglos, an welchem Ort das Auto zugelassen ist, die Abmeldung kann allerorts innerhalb Deutschlands stattfinden.
Mein Fahrzeug ist abgemeldet, kaufen Sie auch ausser Betrieb gesetzte Fahrzeuge?
Es ist nebensÀchlich ob Ihr PKW angemeldet ist oder nicht. Wir holen Ihr Fahrzeug mit einem roten Kennzeichen ab. Falls es nicht fahrbereit ist, gerne auch mit dem Transporter.
Wie lÀuft die Kaufabwicklung bei Ihnen ab?
Den Übergabeort als auch den Übergabezeitpunkt können Sie bestimmen und mit uns vereinbaren. Bei unseren GeschĂ€ften nutzen wir nur gesetzlich vorgeschriebene KaufvertrĂ€ge. Nach der Unterzeichnung erhalten Sie ihr Geld sofort und in bar. Im Gegenzug bekommen das Fahrzeug mit allen erforderlichen Papieren und SchlĂŒsseln.
Mein Fahrzeugbrief ist verloren gegangen, kann ich das Auto trotzdem an Sie verkaufen?
Beim zustĂ€ndigen Amt haben Sie die Möglichkeit einen zweiten Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil I) zu beantragen. Die Bearbeitungszeit liegt nach unseren Erfahrungen bei ca. 4- 6 Wochen. Gerne unterstĂŒtzen wir Sie bei den FormalitĂ€ten.
Ich habe ein neues Fahrzeug bestellt, die Auslieferung erfolgt aber erst in 4 Wochen. Haben Sie trotzdem Interesse an meinem Fahrzeug?
Wir unterzeichnen den Kaufvertrag und vereinbaren einen spĂ€teren Übergabetermin. NatĂŒrlich erhalten Sie vorab eine Anzahlung und können das Fahrzeug nutzen bis Ihnen das neue Fahrzeug zu VerfĂŒgung steht.